Weg mit Hartz 4

 

Start

Prinzipien

Offenes Mikro

Bilder/Plakate/usw.

Solidaritätserklärungen

Termine

Presseerklärung

Links

Kontakt:

info(et)montagsdemo-sifi.de

Impressum

Stuttgart21-Ende

Wir legen unsere jeweilige Teilnahme an der Montagsdemo gegen S21 immer neu fest.

 

 

 

Home

 

 

Prinzipien der Montagsdemonstration Böblingen-Sindelfingen


 Für Menschenwürde - weg mit den Hartz-Gesetzen!

 


Wir führen die Sindelfinger Montagsdemonstration auf der Grundlage folgender Prinzipien durch:


1.Die Agenda 2010 hat zu einem rücksichtslosen Sozialkahlschlag geführt. Der
2. Niedriglohnsektor wird ständig ausgeweitet.
Ob man Arbeit hat oder keine: Wir alle sind betroffen. Wir sind uns einig:
Die Hartz-Gesetze schaffen keine Arbeit, sondern Armut.
Die Hartz-Gesetze müssen komplett vom Tisch.
Wir fordern statt Hartz IV Fortzahlung des Arbeitslosengeldes, die 30-StdW bei vollem Lohnausgleich, 12,5 € Mindestlohn und Kindergrundsicherung

 


2. Die Montagsdemo ist eine überparteiliche Aktion der Bevölkerung.
Jede/Jeder hat dort das Recht auf Vertretung seines Standpunktes.
Jede/Jeder sollte einen Beitrag für das gemeinsame Anliegen der Montagsdemo leisten.
Wir grenzen uns aber entschieden von Faschisten und Rassisten ab, sie haben auf der
 Montagsdemo nichts zu suchen.
 


3. Zur Diskussion steht das Offene Mikrofon jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer zur
Verfügung.
Diese Diskussion soll sachlich, gleichberechtigt und solidarisch geführt werden.
Damit viele zu Wort kommen, sollen die Beiträge nicht länger als 5 Minuten sein.
 


4. Die Montagsdemo trägt  entstehende Kosten aus Spenden der Bevölkerung.
Die Gelder werden ordentlich verwaltet, es gibt eine regelmäßige Kassenprüfung.

 


5. Falls wir demonstrieren, soll dies geordnet ablaufen, dazu gibt es Ordner.
 


6. Wir einigen uns auf eine Koordinierungsgruppe, die die Aufgabe der Koordinierung der
Montagsdemo und der Vertretung nach außen gegenüber Ordnungsamt, der Presse und
bundesweit hat.

 


7. Wir bekommen die Hartz-Gesetze nur weg, wenn wir weiter breit in Ost und West
 mobil machen.
Wir sehen uns als Teil der bundesweiten Montagsdemo-Bewegung.
Der bundesweite Erfahrungsaustausch über Treffen und über das Internet muss  weiter
 organisiert werden.

 

Untere Vorstadt-Ecke-Mercedesstr.

 

bis die Hartz-Gesetze vom Tisch sind!

Jeden Montag in Sindelfingen um 18:00 Uhr Busbahnhof!

 

Montagsdemo

Sindelfingen-

Böblingen

Für ein menschenwürdiges Leben!

 

Protesttag gegen die Amtseinführung von Donald Trump
Gemeinsam am Montag, 23. Januar 2017 auf die Straße!

 

Aufruf zur 13. Herbstdemonstration gegen die Regierung am 01.10.2016 in Berlin! Es gibt viele Gründe am 1. Oktober auf die Straße zu gehen: in Deutschland - einem der reichsten Länder der Welt - wächst die Kinderarmut. Das ist eine ganz direkte Folge der Hartz-Gesetze. Wir sagen: Aufstehen gegen Kinderarmut! Nicht kürzen bei den Kurzen!